Archiv für September 2010

Attraktive Präsente für Fahrrad-Begeisterte

Mittwoch, 29. September 2010

Neben dem perfekt abgestimmten Fahrrad ist die Bekleidung des Radsportlers ein wichtiges Ausstattungselement, um das Radfahren so angenehm wie möglich zu gestalten. Neben Helm, Trikot und Funktions-Unterwäsche leisten Handschuhe, Schutzbrillen oder Regenponchos gute Dienste für alle Radler, die häufig und bei jeder Witterung mit dem Rad unterwegs sind. Daher eignen sich diese Ausrüstungselemente hervorragend als Geschenk für Radsport-Begeisterte – und alle, die es werden möchten. Bei der Auswahl der Sportbekleidung sollten allerdings einige Punkte berücksichtigt werden, damit der Geschenk-Empfänger möglichst viel Freude und Nutzen von seinem Präsent hat.

(mehr …)

Energieriegel für Radfahrer

Montag, 27. September 2010

Low Carb, gemeint ist hiermit eine kohlenhydratarme Ernährungsweise, ist bereits seit einigen Jahren auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Von Low Carb Ernährung spricht man, wenn mit der Nahrung nicht mehr als ca. 150 g Kohlenhydrate pro Tag aufgenommen werden.

So umstritten manche der extremen Low Carb Diäten (wie z.B. die Atkins Diät) auch sein mögen, es ist zwischenzeitlich nachgewiesen, dass kohlenhydratarme bzw. –reduzierte Ernährung einen stetigen und beeindruckenden Abnehmerfolg und die Reduzierung des Körperfettanteils ermöglicht. Für Menschen, die unter Diabetes leiden, bietet kohlenhydratarme Ernährung sogar oftmals die Möglichkeit, die Mediakamenteneinnahme zumindest deutlich reduzieren zu können oder gar die Erkrankung ganz in den Griff zu bekommen.

(mehr …)

Rennrad fahren und Abnehmen

Montag, 6. September 2010

Es gibt sicher nicht wenige die über den Vorsatz ein wenig abzunehmen zum Rennrad fahren gekommen sind. Gerade in den Wintermonaten kann sich einiges an Speck an den Hüften ansammeln. Wenn dann im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen den Tag erhellen, scharrt der gemeine Rennradler schon kräftig mit den Hufen. Den die kalten Wintermonate bedeuten für die meisten Radsportler, das das Rennrad im Keller sein Dasein fristet und man selbst höchsten falls auf das Mountainbike fahren ausweicht.

(mehr …)