AX Lightness Phoenix Sattel im Spiky Design

AX-Lightness ist für leichteste Carbon-Teile in der Fahrrad-Szene gut bekannt. Geringes Gewicht und hohe Qualität stehen bei AX-Lightness immer im Vordergrund. Dabei kommen nur die neuesten und besten Materialien und Techniken zum Einsatz. Mit dem Phoenix hat AX-Lightness schon länger einen komfortablen Rennrad-Sattel im Programm.

Jetzt kommt der Phoenix im neuen Spiky-Design. 3K Carbon-Fasern sorgen für den speziellen Look. Die Fasern werden breit gerollt und somit in sich flacher. Der Vorteil – außer der schönen Optik – ist die “höhere Schadenstoleranz bei gleich hohem Komfort”, so AX-Lightness. Eine weitere Verbesserung ist die Verarbeitung des Gestells. Das Sattelgestell wird flächig sowohl vorne als auch hinten am Phoenix in die Satteldecke eingearbeitet. Das bringt noch mehr Flexibilität und Komfort. AX-Lightness schreibt: “Das ganze System arbeitet wie Blattfedern und sorgt für höchsten Komfort und Ergonomie”.

Was wiegt er denn nun, der AX-Lightness Phoenix Sattel mit dem neuen Spiky Design? 62g +/- 5% sprechen für sich. Der Preis liegt bei 380 € UVP. Das macht einen Preis von rund 6,13 € pro Gramm Gewicht. Aber die Optik und die Blicke anderer Rennrad-Fahrer sind unbezahlbar.

Schlagworte: , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.