Attraktive Präsente für Fahrrad-Begeisterte

Neben dem perfekt abgestimmten Fahrrad ist die Bekleidung des Radsportlers ein wichtiges Ausstattungselement, um das Radfahren so angenehm wie möglich zu gestalten. Neben Helm, Trikot und Funktions-Unterwäsche leisten Handschuhe, Schutzbrillen oder Regenponchos gute Dienste für alle Radler, die häufig und bei jeder Witterung mit dem Rad unterwegs sind. Daher eignen sich diese Ausrüstungselemente hervorragend als Geschenk für Radsport-Begeisterte – und alle, die es werden möchten. Bei der Auswahl der Sportbekleidung sollten allerdings einige Punkte berücksichtigt werden, damit der Geschenk-Empfänger möglichst viel Freude und Nutzen von seinem Präsent hat.

Die Sportbekleidung muss vor Witterungseinflüssen schützen und die Körperwärme optimal ableiten. Außerdem soll sie aus Sicherheitsgründen auch in der Dämmerung und bei Dunkelheit gut zu sehen sein. Helle und reflektierende Farben sind daher sehr empfehlenswert.

Auch wenn das Schenken von Unterwäsche im Normalfall nicht gerade für Begeisterungsstürme sorgt, wissen Radsportler ein Set atmungsaktiver Funktions-Unterwäsche doch durchaus zu schätzen. Wer sich schon einmal mit normaler Baumwoll-Unterwäsche auf eine längere Radtour begeben hat, der hat die unangenehme Erfahrung gemacht, dass sich das Material in kurzer Zeit mit Schweiß voll gesaugt hat und einem patschnass am Körper klebt. Das ist nicht nur unangenehm, sondern vor allem bei kaltem Wetter äußerst ungesund. Moderne Fasermischungen aus Nylon, Polyester und Elasthan transportieren den Schweiß nach außen, ohne sich selbst damit vollzusaugen. Für Einsteiger sind übrigens extra gepolsterte Unterhosen ein hervorragendes Geschenk. Sie können auch unter einer normalen Hose getragen werden und sorgen für einen vorzüglichen Sitzkomfort.

Handschuhe schützen die Hände des Radfahrers und sorgen für einen guten Halt. Im Sommer reichen einfache Radsport-Handschuhe, die in der Handfläche gepolstert sind. Im Winter wärmen Fingerhandschuhe die Hände. Allerdings dürfen sie nicht zu eng und zu dick sein, damit das Schalten und Bremsen noch ohne Probleme möglich ist. Eine Schutzbrille ist ebenfalls ein perfektes Geschenk für Radsportler. Sie bietet optimalen Schutz gegen UV-Licht, Fahrtwind, Staub und Insekten und sorgt für noch größeren Fahrspaß.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.