Rennradtouren in Südtirol

Besonders in Südtirol hat das Rennradfahren eine regelrechte Wiederbelebung erfahren. Während Mountainbiken in dieser Gegend schon immer sehr aktuell war, bieten die unzähligen Straßen und die schöne Landschaft besonders für Rennradler ein ideales Revier.

Ein tolles Revier für Rennradfahrer ist zum Beispiel das Martelltal. Vom Vinschgau bis zum Stilfserjoch über 1300 Höhenmeter bei max. 14% Steigung zurückzulegen. Geübte Radler schaffen das in ca. 3 Stunden Fahrzeit. Im Meraner Land können auch eher unbekannt Straßen und Pässe wie der Gampenpass, das Brezerjoch und das Hofmahdjoch bezwungen werden. Hier ist das Streckenprofil allerdings schwer und es sind deutlich über 2500 Höhenmeter bei 80 Kilometer Länge zurückzulegen. Ein besonderes Erlebnis für Rennradfahrer ist sicherlich die Seiseral. Weitere Infos zu den zahlreichen Rennradtouren rund um Südtirol findet ihr auf suedtirol.info.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.