Shimano DI2 wieder Triathlon-Award-Sieger

Die Leserwahl ist für alle Beteiligten eine spannende Geschichte. Die Leser wollen wissen, ob sie den Geschmack der Masse teilen oder ob sie Individualisten sind. Die Hersteller wollen wissen, ob sie der breiten Masse gefallen. Das Magazin hofft auf ein gesteigertes Interesse und damit Kaufkraft. Händler lechzen nach Informationen zu Marken und Produkten, die sie wahrscheinlich gut verkaufen. Und die wichtigste Gruppe – die Käufer, die Nutzer – haben die Shimano DI2 zur Innovation 2009 gewählt.

Mit knapp über 16% war die DI2 der Leserliebling.
Die elektronische Schaltung von Shimano musste einige Tests über sich ergehen lassen. Das brachte ihr aber auch viel Lob und Zuspruch ein. Wie die Seite von Paul Lange berichtet, hat sogar der Australien-Durchquerer Guido Kunze mit einer Akkuladung weit über 3.000 Kilometer abgespult.

Der Award Innovation wurde der DI2 zum zweiten Mal verliehen.

Schlagworte: , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.