Wouter Weylandt tot

Der belgische Radprofi Wouter Weylandt ist nach seinem Sturz auf der dritten Etappe des Giro d’Italia gestorben. Das bestätigte der Giro-Arzt Giovani Tredici auf der Homepage der Rundfahrt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.